Erprobung SNS

Optimierung der Abnahme von ETCS-Systemen

DB InfraGO AG / DB Netz AG

Leipzig, November 2023 bis September 2024
ETCS/CBTC

Optimierung der statischen Abnahme von
ETCS-Balisen und Aufwandsreduktion bei den Abnahmefahrten

Die Abnahme von ETCS teilt sich auf in eine statische Balisenabnahme sowie in Laborprüfungen und Abnahmefahrten. Beide Teile der Abnahme sind ressourcenintensiv und greifen auf die knappe Ressource des Abnahmeprüfers zu.

 

Die DB InfraGo AG hat sich gemeinsam mit NEXTRAIL das Ziel gesetzt die Abnahme von ETCS zu optimieren um den notwendigen Ressourceneinsatz zu minimieren. 

 

Insbesondere im Bereich der prozessualen Abläufe und der georeferenzierten Arbeitsweise zur statischen Balisenabnahme konnte das Projekt in einer gemeinsamen Arbeit von NEXTRAIL und der InfraGo AG qualitätssteigernde Maßnahmen erarbeiten und inhaltlich ersetzen. Des Weiteren wurde durch die Nutzung einer Sicherheitsbetrachtung des Prozesses (FMEA) die Grundlage für die Verlässlichkeit der weiterentwickelten, toolgestützten Prozesse gelegt. Mehrere gemeinsam durchgeführte Erprobungen haben die abgeleiteten Maßnahmen erfolgreich demonstriert.

Leistungsschwerpunkte

  • Projektmanagement

  • Daten Management/Digital Map

  • Sicherheitsbetrachtung

Besonderheiten

Das Projekt hat die erzielten Ergebnisse auf mehreren ETCS-Strecken erprobt und validiert, damit diese dann auf Strecken der Hochleistungskorridore verwertet werden konnten.

Ansprechpartner

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner zum Thema Strategy and Concepts
Experte Dr. Andreas Kaldenbach

Dr. Andreas Kaldenbach

Mitglied der Geschäftsleitung, Fachbereichsleiter Railway Strategy and Consulting
Frankfurt am Main
Dr. Andreas Kaldenbach ist mit Wirkung zum Januar 2023 Leiter des Bereichs Railway Strategy and Consulting und Mitglied der Geschäftsleitung der NEXTRAIL GmbH geworden. In leitenden Positionen bei der Deutschen Bahn AG hat er sich als ausgewiesener Eisenbahn-Enthusiast bewiesen und als Experte für anspruchsvolle betriebliche, technische und prozessuale Themen im Eisenbahnsektor Karriere gemacht.