Testmanagement

Wir unterstützen Sie in sämtlichen Phasen des Testzyklus und finden den richtigen Weg für Ihr Testmanagement.

Wir bieten Support bei Teststeuerung und Testüberwachung. Wir sind ein zuverlässiger und flexibler Partner bei der Ausgestaltung Ihrer individuellen Testerfordernisse.


Wir nutzen neben anerkannten Methoden und Standards unsere Prozessexpertise und unsere praktischen Erfahrungen, um Ihr Testprojekt effektiv zu unterstützen.

Zusammen mit Ihnen werden wir alle notwendigen Schritte

Wir begleiten Sie über die gesamte Laufzeit Ihres Projektes und unterstützen Sie bei der Umsetzung eines effektiven und effizienten Testmanagements.

Teststeuerung und Testüberwachung

Services

Feldtests

Zuverlässige Tests eines Gesamtsystems zeigen den erreichten Fortschritt eines Projektes. In Feldtests wird erstmalig das Zusammenspiel aller Systemkomponenten in der Realität getestet. NEXTRAIL liefert Knowhow für Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von umfassenden Feldtests.

Das Testen von komplexen Systemen erfolgt durch mehrstufige Prozesse. Eine dieser Stufen ist der Feldtest. In diesem werden in der realen Umgebung, im besten Fall am geplanten Einsatzort die letzten Prüfschritte durchgeführt, um die Funktionalität des Gesamtsystems zu beurteilen.

NEXTRAIL liefert umfassendes Wissen und maximale Flexibilität
in allen drei Ebenen eines Feldtests.

Experten

Für mehr Einblicke kontaktieren Sie unseren Experten

Thomas Hildebrandt

 

Er steht Ihnen für spezifische Fragen rund um das Thema Testmanagement und Feldtests zur Verfügung.

 

 

E-Mail: thomas.hildebrandt@nextrail.com
Mobil: +49 170 7245214

ETCS-Fahrt
ÖBB

  • Wir haben für unseren Kunden ÖBB ETCS-Testfahrten geplant, durchgeführt und dokumentiert.
  • Durch unsere Unterstützung und die Aufzeichnung von Strecke und DMI sind nachträgliche Analysen möglich; die Testzeit im Feld wird minimiert.

ATO-Fahrt
DB InfraGO AG

  • Wir sind für unsere Kunden auch nachts unterwegs, um Beeinträchtigungen des Regelbetriebs so gering wie möglich zu gestalten.
  • Die Sammlung von Streckeninformationen, DMI-Anzeigen und JRU-Daten ermöglichen nachträgliche Analysen; dies kann die Wiederholung von Testfahrten minimieren.